Ange­li­ka Werk­stet­ter

Yoni Auf­stel­lun­gen Jahres­gruppe

Heilung * Ent­fal­tung * Wach­s­tum

2024

Yoni Auf­stel­lun­gen

Jahres­gruppe

Die Jahres­gruppe Yoni Auf­stellen ermöglicht dir eine tief­greifende Heilung deines Schoßes und ein tiefes Ver­ständ­nis für vielfältige Aspek­te des Weib­lichen. Sie ist Voraus­set­zung für die Teil­nahme an der Aus­bil­dung, um selb­st Yoni Auf­stel­lun­gen leit­en zu ler­nen.

UM WAS ES GEHT

Eine heilende Forschungsreise

Die Jahres­gruppe ist vor allem der Selb­s­theilung, Selb­ster­fahrung und Selb­stent­fal­tung gewid­met. 

Es geht um ein tiefes Erforschen unser­er Weib­lichkeit

Es gibt so viele Aspek­te des Weib­lichen, die in unser­er Kul­tur über lange Zeit abgew­ertet und ver­drängt wur­den, die ver­bor­gen waren und die jet­zt wieder zurück­kom­men möcht­en, so dass wir ganz in unsere Kraft kom­men und diese Kräfte auch leben kön­nen.

Yoni Auf­stel­lun­gen Jahres­gruppe

Die Rück­kehr der urweib­lichen Kraft

Gemein­sam begeben wir uns auf eine Reise mit Med­i­ta­tio­nen, inneren Reisen, Rit­ualen und vor allem Auf­stel­lun­gen, um ver­schiedene Aspek­te zu erforschen, die tief in unser­er kollek­tiv­en Erin­nerung ver­ankert sind.

Das Ziel der Aus­bil­dung ist es, uraltes Wis­sen über Weib­lichkeit und kraftvolle Verbindun­gen in ein­er mod­er­nen und zugänglichen Weise zu ent­deck­en und in unser Leben zu inte­gri­eren. 

Yoni Auf­stel­lun­gen Jahres­gruppe

The­men

Wir berühren eine Vielzahl von The­men, die das Weib­liche in seinen unter­schiedlichen Facetten beleucht­en. 

Die Yoni: Wir betra­cht­en die Yoni als kost­bares Gefäß weib­lich­er Kraft, Intu­ition, schöpferisch­er Energie, Kreativ­ität und Sex­u­al­ität. Gemein­sam erkun­den wir, wie wir unsere Verbindung zu dieser Quelle ver­tiefen und sie als unser Kraftzen­trum nutzen kön­nen.

Die innere Hei­lerin: Wir begeg­nen der inneren Hei­lerin, die oft noch uralte Ver­let­zun­gen in sich trägt, die uns unbe­wusst hin­dern, uns frei zum Aus­druck zu brin­gen. Durch die Auf­stel­lun­gen dür­fen sich diese lösen und der Weg zu unseren ure­igen­sten Kräften wird frei, so dass unsere Gaben freudig und leicht ins Leben fließen kön­nen.

Die innere Pries­terin: In vie­len alten Kul­turen spielte die Pries­terin eine wichtige Rolle als Verbindung zur spir­ituellen Welt. In den Auf­stel­lun­gen rück­verbinden wir uns mit den Kräften der Pries­terin, erin­nern uns an die Heiligkeit des Lebens und die natür­liche spir­ituelle Verbindung des Weib­lichen mit Him­mel und Erde.

IMG_1211
poppies-174276_1920
Yoni Auf­stel­lun­gen Jahres­gruppe

Die Kraft der Natur und der Erde:

Die Verbindung zu unseren Wurzeln und zur Natur ist ein wesentlich­er Teil unser­er Reise. Wir erkun­den, wie die Natur und ihre Ele­mente uns inspiri­eren und stärken kön­nen.

Die kos­mis­che Mut­ter und die Erd­mut­ter: Diese nähren­den Urkräfte des göt­tlich Weib­lichen helfen uns, die Verbindung zur Erde, zum Uni­ver­sum und zu unserem eige­nen Schoß zu stärken. Wir teilen Rit­uale und Med­i­ta­tio­nen, die uns auf diesem Weg unter­stützen.

Pflanzen­we­sen und das alte Wis­sen: Die Pflanzen­welt birgt ein großes Reser­voir an Wis­sen und Heilkräften. Auf unser­er Reise in die urweib­liche Kraft verbinden wir uns über die Auf­stel­lungsar­beit mit den Energien von Pflanzen und ler­nen, wie wir dieses Wis­sen in unserem All­t­ag nutzen kön­nen.

Yoni Auf­stel­lun­gen Jahres­gruppe

Mod­erne Umset­zung ural­ten Wis­sens

Während wir uns mit ural­tem Wis­sen und Kräften verbinden, wollen wir diese Erken­nt­nisse in ein­er unser­er Zeit entsprechen­den und prak­tis­chen Weise nutzen. Die Jahres­gruppe öffnet vielfältige  und indi­vidu­elle Wege, die uns helfen, diese Energie in unser täglich­es Leben zu inte­gri­eren.

Prak­tis­che Rit­uale für den All­t­ag: Wir entwick­eln ein­fache Rit­uale, die uns mit unser­er inneren Kraft verbinden und die Schön­heit und Würde des Weib­lichen in all seinen Facetten feiern.

Med­i­ta­tion und innere Reisen: Gemein­sam erkun­den wir geführte Med­i­ta­tio­nen und Tech­niken, die uns tiefe Ein­blicke in das Weib­liche und unser Inner­stes ermöglichen.

Gemein­schaft und Aus­tausch: Die Jahres­gruppe bietet Raum für Gemein­schaft und Aus­tausch. Hier kön­nen wir uns ver­net­zen, unsere Erfahrun­gen teilen und gemein­sam auf dieser Reise wach­sen.

candle-3133631_1920
Yoni Auf­stel­lun­gen Jahres­gruppe

Ter­mine

Die Jahres­gruppe umfasst 5 x 3 ganze Tage sowie Zoom-Tre­f­fen zwis­chen den Ter­mi­nen.

Ter­mine 2024:

11.07. — 14.07.24
12.09. — 15.09.24
07.11. — 10.11.24

Die bei­den let­zten Ter­mine find­en in 2025 statt.

Sem­i­narzeit­en: Anreise Don­ner­stagabend
Fre­itag, 09:30 — 19:00 Uhr
Sam­stag, 09:30 — 21:00 Uhr
Son­ntag, 09:30 — 16:00 Uhr

Zu Dir

water-lily-5330137_1920

Wann ist die Jahres­gruppe richtig für dich?

Du möcht­est Ver­let­zun­gen dein­er Weib­lichkeit heilen und dein Frau­sein in allen Facetten ent­deck­en, genießen und leben

Du wün­schst dir mehr Verbindung zu dein­er Kraft, mehr Energie und Sta­bil­ität

Du wün­schst dir innigere Beziehun­gen, zu dir selb­st, zu anderen und in Part­ner­schaft

Du möcht­est einen tief­er­en Zugang und eine erfül­len­dere Sex­u­al­ität

Du sehnst dich danach, deinen ganz eige­nen Weg zu ent­fal­ten und deine Gaben ins Leben zu brin­gen

Du bist bere­it, eigen­ver­ant­wortlich und mit Wertschätzung den anderen Frauen gegenüber teilzunehmen

Bist du bere­it für deinen Weg in die weib­liche Kraft?

0
JAHRE ARBEITE ICH ALS SEMINARLEITERIN
~ 0
SEMINARE HABE ICH BISLANG GELEITET
0
JAHRE BIN ICH ALS HEILERIN TÄTIG

So läuft unsere kosten­lose, tele­fonis­che Beratung ab

1. Vere­in­bare online einen Ter­min mit mir

Wir verabre­den uns für ein Tele­fonat oder einen Zoom-Call.

2. Wir sehen dein Poten­zial in der Jahres­gruppe

Gemein­sam schauen wir, ob die Jahres­gruppe für dich passt. Du soll­test an deinem Wach­s­tum inter­essiert und bere­it sein, Schmerz und Opfer-Täter-Struk­turen hin­ter dir zu lassen.

3. Du entschei­dest in deinem Tem­po

Unser Beratungs­ge­spräch ist unverbindlich. Du kannst alle deine Fra­gen stellen und dir anschließend die Zeit nehmen, die du brauchst, um dich zu entschei­den.

Warenkorb